Die Jugendfeuerwehr Hörlkofen beim CTIF in Röthenbach an der Pegnitz 01.bis 02. Juni 2018

Glückwunsch an die Jugendfeuerwehr Hörlkofen zum vierten Platz von insgesamt 60 Mannschaften.

Seit Monaten hat sich die JF Hörlkofen auf den Bewerb vorbereitet. Im Kreisentscheid in Mühldorf und im Bezirksentscheid in Moosburg konnten sie ihr Können auch schon unter Beweis stellen.

Der finale Bewerb, bei dem es dann auch die Abzeichen gab, fand dieses Jahr in Röthenbach statt. Bei strahlendem Sonnenschein machte es riesig Spaß, sich den Aufgaben zu stellen. Auch Mannschaften aus Südtirol und Österreich waren mit am Start.

Die Kreisjugendleitung ist sehr stolz auf euch! Mit vor Ort waren die beiden stellvertretenden Kreisjugendwarte Sandi Schumertl für Hörlkofen und Florian Mösl als Schiedsrichter im Wettkampf.

Mehrere Bilder findet ihr auf der Facebook-Seite der Jugendfeuerwehr Hörlkofen

Jugendflamme der Jugendfeuerwehren Langenpreising und Zustorf

Am 08.06.2018 fand am Feuerwehrgerätehaus Langenpreising die Abnahme der Jugendflamme in den Stufen 1 - 3 statt. Unter den Augen des Kreisjugendwartes Martin Kowalski zeigten 14 Jugendfeuerwehrmitglieder der Langenpreisinger und Zustorfer Feuerwehr ihr erlerntes Wissen. So musste z.B. ein Standrohr an einem Unterflurhydranten richtig gesetzt werden, eine Saugleitung gekuppelt oder bei Stufe 3 beispielsweise der Aufbau zur Abgabe von Löschschaum richtig erstellt werden. Der Kreisjugendwart sowie die beiden Kommandanten Ludwig Denk und Bernhard Schwarzbözl zeigten sich zufrieden mit der Leistung der Jugendlichen.

Jugendfeuerwehr Langenpreising: 1 x Stufe 1, 8 x Stufe 2 und 1 x Stufe 3

Jugendfeuerwehr Zustorf 4 x Stufe 2

Besucherzahlen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendfeuerwehr Erding