Das bayerische Jugendleistungsabzeichen

Das bayerische Jugendleistungsabzeichen gibt es nur in einer Stufe.

Es müssen zehn Übungen - fünf Einzelübungen und fünf Truppübungen (2 Jugendliche)- durchgeführt werden und ein Fragebogen ist zu beantworten.  Alle zwei Jahre besteht die Möglichkeit, die Prüfung abzulegen.

Bei erfolgreich Abgelegter Prüfung bekommt der Teilnehmer das "Bayerische Jugendleistungsabzeichen" ausgehändigt. Die erfolgreiche Teilnahme wird außerdem im "Dienstbuch für die Feuerwehren Bayerns" - wie alle Abzeichen- eingetragen.

Weitere Informationen wie die Abnahmerichtlinien, das Bewertungsblatt oder Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du hier:

Besucherzahlen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendfeuerwehr Erding