Die Deutsche Jugendleistungsspange

Auch die Deutsche Jugendleistungsspange gibt es nur in einer Stufe.

Der Teilnehmer muss das 15. Lebensjahr vollendet haben , seit mindestens einem Jahr Mitglied einer Jugendfeuerwehr sein und einen gelben Mitgliedsausweis der DJF haben.

Die Leistungsspange ist ein Gruppenwettbewerb.

Es kann nur eine komplette Gruppe (9 Jugendliche) zum Wettbewerb antreten und es wird bei allen Prüfungsteilen die Leistung der gesamten Gruppe bewertet. 

Eine Gruppe kann aus Jugendlichen verschiedener Jugendfeuerwehren gebildet werden.

Neben feuerwehrspezifischen Prüfungsteilen sind bei der Leistungsspange auch sportliche Leistungen gefragt.

 

Aktuelles zur Jugendleistungsspange als Download:

Besucherzahlen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendfeuerwehr Erding